Resch Möbel war auf Fachmesse Hotel mit innovativem Messestand präsent

Ohne Möbel, dafür Vielfalt zum Anfassen
HGV-Zeitung, November 2016

Die Kunden der Firma Resch fühlen sich im neuen Showroom in Kardaun sehr wohl und bestätigen immer wieder, dass die Ausstellung ein hilfreiches und sinnvolles Werkzeug im Planungs- und Bemusterungsprozess ist.

Einen kleinen Vorgeschmack darauf bekamen die Besucher auf der diesjährigen Fachmesse Hotel Ende Oktober. Am Messestand präsentierte sich Resch wieder OHNE Möbel. Die Frage nach dem WARUM wird beantwortet mit: In Kardaun hat Resch nämlich den einzigen Hotel-Showroom Südtirols.

So viele Ausstellungsobjekte zu zeigen, wäre auf einem kleinen Messestand nicht möglich. Nach dem digitalen Konzept vom Jahr 2015, in dem mit einem Film die Arbeitsweise auf einen Tisch projiziert wurde, wurde in diesem Jahr ein haptisches
Konzept gezeigt, welches sich ausschließlich mit dem Berühren, Ertasten und Anfassen sowie mit der Vielfalt unserer verschiedenen Werkstoffe beschäftigte. Ganz vorne stand natürlich das Holz in all seinen Facetten: als Möbel, Boden oder Wand- bzw. Deckenverkleidung.

Daneben gab es alles, was unser traditionelles Tischlerhandwerk ergänzt und zu einem Gesamtkonzept werden lässt: Stoffe, Tapeten, Böden und nicht zu vergessen das Licht. Dieser bunte Material-Mix entwickelt sich innerhalb des Standes zu einer Collage der aktuellsten Projekte. Dadurch konnten sich die Besucher einen Eindruck von den Arbeiten des vergangenen Jahres verschaffen.

Zufrieden über zahlreiche Besucher auf dem Messestand, startet nun die Firma Resch mit vielen neuen spannenden Projekten in das Jahr 2017. Die Kunden und Gäste werden dabei wieder mit interessanten Events im Showroom überrascht.

Lassen Sie sich in der Ausstellung inspirieren und von unserem Berater-Team vielfältige Lösungen aufzeigen. Mit unserer langjährigen Erfahrung haben wir jede Art von Projekten gut im Griff. Die neuen Projektimpressionen finden Sie auch auf der Website und auf der Facebook-Seite von Resch.